Translate:

Pilates sanft + Wirbelsäulengymnastik (WS) Montag, 17:45 Uhr mit Maike

Pilates sanft Power House   im ATV von 1845 e.V. Hamburg Altona atvsports Altonas größter Sportverein

 
 
Pilates
 
Präventives Training der Rumpfmuskulatur durch die Kombination dynamischer & statischer Kräftigungs- und Dehnungsübungen.

 

 

 

 

 

Montag
Kurs: Pilates sanft + Wirbelsäulengymnastik (WS)
Spezifikation: Pilates sanft + Wirbelsäulengymnastik
Leistungsstufe: AnfängerInnen
Uhrzeit: 17:30 – 18:30 Uhr
Studio: 1  
ATV Map: atvmap3
google Map: googlemap2
hvv: busundbahn1
Trainerin: Maike M.
Kinderbetreuung: Zu diesem Kurs leider nicht.
Tipp:
  • Photo d. Trainerin

    Maike

  • Trainingsphilosophie d. Trainerin

    Nach diversen Jobs, zum Teil mit leitender Funktion, und einem abgeschlossenem Grundstudium im geisteswissenschaftlichem Bereich, bin ich seit 2010 staatliche geprüfte Gymnastiklehrerin.
    Der Schwerpunkt meine Ausbildung liegt in der Prävention und Rehabilitation. Schon immer bewegungsbegeistert, komme ich selbst vom Kindertanz, Ballett, Tanz-Theater und übe mich selbst gern privat in der Artistik. Dabei kommen vorwiegend Stab, Poi und Devil Sticks zum Einsatz. In meinen Kursen wird das Bewusst(e)-Sein im eigenen Körper erhöht. Wahrnehmung, Atmung, Sinnensförderung sowie detaillierte Ausführungshinweise sind dabei zentrale Elemente. Es ergeben sich eine verbesserte Haltung, Körperspannung, Körperdynamik, mehr Verständnis hinsichtlich korrekter und zielführender Übungsausführung Bewegungsabläufe im Alltag sowie Spaß und Freude an der eigenen Weiterentwicklung.

  • Details zum Kurs von Maike M.

    Der Fokus dieses Kurses ist auf eine starke Körpermitte ausgerichtet. Der Kurs ist für alle zwischen 14 und 64 Jahren geeignet. Sowohl Einsteiger, Wiedereinsteiger, als auch Fortgeschrittene, können sich hier fördern und fordern. Im Aufwärmteil wird gerne auch der ganze Raum zur Sinnensförderung genutzt, dabei gehen wir in die Grundlagenausdauer. Im Hauptteil bewegen wir uns überwiegend am Platz in den Bereichen Kraftausdauer, Muskelaufbau, Körperhaltung, Körperspannung und Stabilisation, Beweglichkeit. Mit und ohne Kleingeräte, im Stehen, Liegen, Sitzen und vielen anderen spannenden Positionen, lernen wir unseren Körper, das eigene Trainingsmaß und die dazu passenden Bewegungen besser kennen.
    Im letzten Teil der Stunde geht es mehr in die Entspannung, Lockerung, Wahrnehmung und Mobilisation.
    In jeder Stunde gibt es eine detaillierte Anleitung und Hinweisgebung zur effektiven Ausführung.

  • Qualifikation d. Trainerin

    – staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin seit 2010
    – B-Lizenzen (Prävention und Reha) für Orthopädie und innere Medizin, 2010
    – Fortbildung Flexibar, 2012
    – Medizinische Trainingstherapie – MTT, 2012

  • Kontakt zur Trainerin
  • Videos zu Pilates


 

 

 

Add comment

Translate »