Translate:

Herzsport

Herzsport Rehasport ärztliche Verordnung Wattzahl Sekundärprävention Gruppenkurse   im ATV von 1845 e.V. Hamburg Altona atvsports Altonas größter Sportverein

 
 
Herzsport mit ärztlicher Verordnung 
 
Regelmäßige Bewegung wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem aus und hat viele Anpassungserscheinungen des Organismus zur Folge:

– Senkung der Ruheherzfrequenz
– Senkung des Belastungspulses
– Senkung des Blutdrucks
– Verbesserung der Kapillarisierung
– Neubildung von Kollateralen
– Verbesserung des Zucker- und Fettstoffwechsels

Körperliche Aktivität wirkt zudem stimmungsaufhellend und fördert eine gute soziale Integration. Die Patienten/ Patientinnen sollen ihre individuelle Möglichkeiten im Rahmen der jeweiligen Erkrankung einschätzen und nutzen lernen. Er muss die neue physiologische Situation annehmen und seine neuen Grenzen kennen lernen und die psychologische Problematik (eigenen Schwächen, Belastungsangst) überwinden. Die Teilnehmer der ATV-Herzsportgruppen sind in zwei Gruppen aufgeteilt (Gruppe 1: 18:00 und Gruppe 2: 19:00 Uhr Kurs). Die beiden Gruppen unterscheiden sich in ihrer Leistungsstufe:

Gruppe 1:
In der Gruppe 1 werden Übungen mit einer max. Belastung bis ca. 75 Watt ausgeübt. Wir trainieren Ihre Ausdauer, Kraft, Koordination, Gleichgewicht mit Spielen, die eine Menge Spaß bringen.
Zu Ihrer Sicherheit ist stets eine Ärztin anwesend. Ohne diese Ärztin darf die Stunde nicht stattfinden.

Gruppe 2:
In der Gruppe 2 werden Übungen mit Belastung über 75 Watt ausgeübt. Überwiegend trainieren Ihre Ausdauer, Kraft, Koordination, Gleichgewicht mit Spielen, die eine Menge Spaß bringen.
Zu Ihrer Sicherheit ist stets eine Ärztin anwesend. Ohne diese Ärztin darf die Stunde nicht stattfinden.

Bevor Sie am Herzsport teilnehmen können, möchten wir Sie bitten die folgenden Punkte durchzulesen. Bei Rückfragen hierzu wenden Sie sich bitte an die Mitgliederbetreuung im ATV, Frau Müller, Tel. 040-383016.

 
 

I)  Voraussetzungen f. d. Teilnahme am Herzsport

1. Ärztliche Verordnung
 
Sie müssen im Besitz einer aktuell gültigen ärztlichen Verordnung für die Teilnahme an Herzsportstunden sein. Die Kostenübernahme muss von dem jeweiligen Kostenträger (Krankenkasse, etc.) vorliegen (Die Verordnung muss vom Kostenträger abgestempelt werden).

 
 
2. Mitgliedschaft im ATV – Anmedlung zur Teilnahme an den Herzsportstunden im ATV
 
Sie müssen sich zur Teilnahme an den Herzsportgruppen anmelden, indem Sie in das Vereinshaus des ATV kommen und eine schriftliche Anmeldung vornehmen.
Sie zahlen an den ATV eine Teilnahmegebühr für die Teilnahme am Herzsport. Die Kostenerstattung erfolgt nach Einreichung Ihrer Unterlagen durch Sie selbst bei der Abrechnungsstelle Herz InForm (siehe II.)
Hinweis: Sie werden nicht Mitglied im ATV, Sie sind lediglich dazu berechtigt, an einer Herzsportgruppe teilzunehmen.
Die Teilnahme an der Herzsportgruppe können Sie monatlich zum Monatsende schriftlich kündigen.

Nach erfolgter Anmeldung können Sie sich zu den Kurszeiten bei der Trainerin und bei der Ärztin direkt in der Herzsportgruppe vorstellen.

 
 

II) Rückerstattung Ihrer Teilnahmegebühren für den Herzsport durch den Kostenträger, z.B. Krankenkasse oder Rentenversicherungsträger

 

1. Regelmäßiges Führen Ihrer eigenen Teilnahmeliste/ Unterschrift der Trainerin
 

Bei gewünschter Abrechnung oder Zwischenabrechnung Ihrerseits bzw. gewünschte Erstattung durch Ihren Kostenträger müssen Sie Ihre Teilnahmeliste, auf der Ihre Anwesenheitstermine von der Trainerin bestätigt wurden, im ATV-Büro zu den Geschäftszeiten (dienstags von 10:00 bis 12:00, donnerstags von 17:00 bis 19:00 Uhr) vorlegen und abstempeln lassen. Im Anschluss daran können Sie direkt mit der Abrechnungsstelle “Herz InForm” in Kontakt treten (siehe 2. Abrechnung und Erstattung).
 
2. Abrechnung und Erstattung
 
Sie reichen Ihre Teilnahmeliste zusammen mit Ihrer Originalverordnung an die Abrechnungsstelle „Herz InForm“ weiter, da es Ihnen lt. Gesetz nicht möglich ist, selbst mit Ihrem Kostenträger (Krankenkasse, etc.) abzurechnen.
 
Nach Prüfung Ihrer Unterlagen durch „Herz InForm“ und Ihrem Kostenträger, erhalten Sie die Erstattung von „HerzInForm“ auf die von Ihnen angegebene Bankverbindung. Die Erstattung erfolgt abzgl. einer Bearbeitungsgebühr, die Ihnen „Herz InForm“ in Rechnung stellt. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 6%, höchstens jedoch 12,00 EUR von Ihrer Vergütung (Stand: 18.11.2013).
 
Insgesamt bietet „Herz InForm“ vier Abrechnungstermine im Jahr an. Ein idealer Abrechnungszeitpunkt kann von Ihnen eingehalten werden, wenn Sie bis zum jeweiligen Quartalsbeginn (bis zum 15.01. / 15.04./ 15.07./ 15.10. Posteingang!) Ihre Teilnahmeliste bei „Herz InForm“ abgeben:
 
 
„Herz InForm“
Humboldtstr. 56
22083 Hamburg
Email: info@herzinform.de
Tel.: 040-22 80 23 64

 
Die grundlegenden Informationen zur Teilnahme an den Herzsportgruppen im ATV im pdf-Format öffnen
 
 
Abrechnungsplan von Herz InForm für Patienten der Herzsportgruppe im pdf-Format öffnen
 

 

 

 

 

Dienstag
Kurs: Herzsport
Spezifikation: leicht
Leistungsstufe: AnfängerInnen bis 75 Watt
Uhrzeit: 18:30 – 19:30 Uhr
Studio: 13
ATV Map: atvmap3
google Map: googlemap2
hvv: busundbahn1
hvv: busundbahn1
Trainerin: Lidia Gorski sowie Anwesenheit der Ärztin
Kinderbetreuung: Zu diesem Kurs leider nicht.
Tipp:
Dieser Kurs hat
eine eigene Seite:
  • Photo d. Trainerin

    Lidia
    Lidia Gorski

  • Trainingsphilosophie d. Trainerin

    Schon seit meiner Kindheit bin ich sportbegeistert und habe viele Sportarten in den Bereichen der Leichtathletik und Mannschaftsspiele ausprobiert. Tennis war letztendlich der Sport, der mich Jahre lang gefesselt hat. Nach meinen aktiven Spielphase habe ich die Sportakademie in Posen (Polen) mit Magister abgeschlossen und unmittelbar danach als Tennistrainerin gearbeitet. Mit dieser Aktivität und Begeisterung für den Sport leite ich seit dem Jahr 2009 die Herzsport-Gruppen im ATV von 1845 e.V. Die Leitung dieser beiden Gruppen bedeutet mir sehr viel und freue mich, mit meinem Sportangebot den Menschen etwas Gutes zu tun. Geleitet werde ich von meinem Motto: Bewegung = natürliches Medikament
    Ihre Lidia Gorski
    PS: Ich freue mich auf Ihren Besuch in meiner Stunde.

  • Qualifikation d. Trainerin

    – Diplom-Sportlehrerin
    – Herzsport-Übungsleiterin
    – Lehrerin f. Rückenschulung
    – Nordic-Walking-Trainerin
    – Trainerin für Wassergymnastik

  • Kontakt zur Trainerin:

 

Dienstag
Kurs: Herzsport
Spezifikation: schwer
Leistungsstufe: Fortgeschrittene über 75 Watt
Uhrzeit: 19:30 – 20:30 Uhr
Studio: 13
ATV Map: atvmap3
google Map: googlemap2
hvv: busundbahn1
Trainerin: Lidia Gorski sowie Anwesenheit der Ärztin
Kinderbetreuung: Zu diesem Kurs leider nicht.
Tipp:
Dieser Kurs hat
eine eigene Seite:
  • Photo d. Trainerin

    Lidia
    Lidia Gorski

  • Trainingsphilosophie d. Trainerin

    Schon seit meiner Kindheit bin ich sportbegeistert und habe viele Sportarten in den Bereichen der Leichtathletik und Mannschaftsspiele ausprobiert. Tennis war letztendlich der Sport, der mich Jahre lang gefesselt hat. Nach meinen aktiven Spielphase habe ich die Sportakademie in Posen (Polen) mit Magister abgeschlossen und unmittelbar danach als Tennistrainerin gearbeitet. Mit dieser Aktivität und Begeisterung für den Sport leite ich seit dem Jahr 2009 die Herzsport-Gruppen im ATV von 1845 e.V. Die Leitung dieser beiden Gruppen bedeutet mir sehr viel und freue mich, mit meinem Sportangebot den Menschen etwas Gutes zu tun. Geleitet werde ich von meinem Motto: Bewegung = natürliches Medikament
    Ihre Lidia Gorski
    PS: Ich freue mich auf Ihren Besuch in meiner Stunde.

  • Qualifikation d. Trainerin

    – Diplom-Sportlehrerin
    – Herzsport-Übungsleiterin
    – Lehrerin f. Rückenschulung
    – Nordic-Walking-Trainerin
    – Trainerin für Wassergymnastik

  • Kontakt zur Trainerin

 

Add comment

Translate »